Geprüfter Controller

Vollzeit oder berufsbegleitend

Unterrichtsorte: Berlin und Fürstenwalde; Teeküche und Einkaufsmöglichkeiten vor Ort

Rufen Sie
uns an!

Anrufzeiten Mo-Fr 8-16 Uhr, oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin

Berufsbild

Controller sind die internen Berater eines Unternehmens. Mit ihrem Spezialwissen bereiten sie die Unternehmensdaten auf und werten externe Informationen aus, um Führungskräften die Unternehmenssteuerung zu erleichtern.

Sie unterbreiten Vorschläge für geeignete Maßnahmen zur lang- und kurzfristigen Existenzsicherung eines Unternehmens. Auch in Verwaltungen und Behörden sind Controller tätig, um die Wirtschaftlichkeit zu steuern.

Schulungsbeginn

Berufsbegleitend: 26. Mai 2018
Vollzeit: 05. Dezember 2017

Lehrgang Geprüfter Controller

Maßnahme- Nr.: 962-337-2015
Der Lehrgang ist AZAV-zertifiziert durch die TÜV-Rheinland Cert GmbH.

Ablauf

  1. Präsenzunterricht
  2. Prüfungsvorbereitung auf schriftliche Prüfungen in vier Handlungsfeldern
  3. Schriftliche Prüfungen
  4. Anfertigen der Projektarbeit
  5. Präsentation und Fachgespräch

Dauer

Der Lehrgang wird sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit angeboten

Teilzeitlehrgang

  • Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 19:15 Uhr und alle 14 Tage Samstag ganztägig von 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr
  • Ferienzeiten und gesetzliche Feiertage an Wochentagen werden nicht belegt

Vollzeitlehrgang

  • täglich von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr
  • Der Lehrgang hat eine Dauer von 5 Monaten

Lehrgangsinhalte

  • Unternehmensplanung
  • Kostenrechnung und Kostenmanagement
  • Jahresabschlussanalyse
  • Berichtswesen und Informationsmanagement

Kursmaterialien

Für jedes Thema wird ein Studienheft mit dem Grundlagenwissen, Fallbeispielen, Berechnungen, Übungen, Checklisten übergeben. Weiterhin erhalten Sie Übungs- und Testaufgaben für eine gründliche Prüfungsvorbereitung. Für bestimmte Themen gibt es außerdem Excel-Tabellen bzw. Word-Beispiel-Dateien.

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Berufsabschluss in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige kaufmännische Berufspraxis oder
  2. Abschluss in einem wirtschafts-wissenschaftlichen Studium und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  3. Berufsabschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach vierjährige Berufspraxis oder
  4. eine mindestens sechsjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis muss inhaltlich Bezüge zu Tätigkeiten im Bereich Controlling haben.

Prüfungen

4 schriftliche Prüfungen

  1. Kostenrechnung und Kostenmanagement
  2. Unternehmensplanung und Budgetierung
  3. Jahresabschlussanalyse
  4. Berichtswesen und Informationsmanagement

Praktische Prüfungen

  1. Erstellung einer Projektarbeit
  2. Präsentation und Fachgespräch

Die Prüfungsgebühren sind nicht in den Lehrgangskosten enthalten.

Melden Sie sich noch heute für den Kurs an!

Warum BmU?

Wissensvermittlung mit Dozent

In unseren Lehrgängen erfolgt die Wissensvermittlung durch einen Dozenten im Unterrichtsraum. So kann der Lehrstoff effizient und schnell vermittelt werden. Der Dozent kann sofort und ganz individuell auf Fragen und Probleme der Lernenden eingehen. Wir arbeiten nicht mit E-Learning.

Kleine Gruppen

Unsere Lehrgänge werden in einer Gruppenstärke von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Kleinere Gruppen garantieren einen größeren Lernerfolg.

Standorte

Weitere BmU-Kurse

Kontakt

BmU GmbH Berlin

BmU- Wirtschafts- und Steuerfachschule für den Mittelstand
Franz-Jacob-Str. 2C
Storkower Bogen
10369 Berlin

Erreichbar mit der Ringbahn
S-Bahn Linien S41, S42
Bahnhof Storkower Str.

Tel (030) 97 60 91 82
Fax (030) 97 60 92 89

BmU – Repräsentanz Fürstenwalde

Sembritzki Str. 14
15517 Fürstenwalde

Tel (03361) 36 711 70
Fax (03361) 37 41 12

Erreichbar mit dem Regionalzug RE1 Berlin-Frankfurt (Oder)
Dann fußläufig 10 Minuten

Melden Sie sich noch heute für den Kurs an!

×

Rückruf vereinbaren